Informationen über unseren Verein, Kontakte, Anfahrt zum Tennisclub ...

Teams / Hobby / Jugend

Informationen zu unseren Teams, der Hobby-Gruppe und der Jugend

Termine / Events

Termine und Infos zu unseren Events

Ergebnisse - WTB

WTB-Homepage - aktuelle Ergebnisse aller Mannschaften

Downloads

Trainingsplan, Terminübersicht, Aufnahmeantrag, Offizieller Flyer, WTB-Infos zur Verbandsrunde, WTB-Wettspielordnung, Spielberichtsbogen ...

Mitglied werden

Sei dabei, werde Mitglied im TCE.

Sandgrube, das TCE - Magazin

Einkaufen für unseren Verein ...

Aufstieg der Herren 2 in die Bezirksklasse 1

Die Herren 2 des TC Eutingen haben den Aufstieg endlich geschafft und sind souverän in die Bezirksklasse 1 aufgestiegen.

Das Auftaktmatch in Talheim konnte erfolgreich mit 9:0 gewonnen werden. Weitere Siege wurden gegen Bühl/Weilheim (9:0) , Dettingen/ Glatt (6:3) , Ergenzingen (8:1) eingefahren. Eine Niederlage mussten wir allerdings gegen Weiler hinnehmen. Insgesamt war es eine sehr erfolgreiche und gelungen Saison.

Teil des Erfolgs der Herren 2 waren: Florian Wollensak, Keven Schmollinger, Tobi Friedrich, Dominik Klink, Max Schmollinger, Gregor Rieble, Ferdinand Edelmann, Lukas Krauß, Michael Gsell, Felix Rometsch und von den Herren 55 Horst Rometsch und Hermann Platz.



Gäu Cup - Wanderpokale bleiben in Eutingen

Am vergangenen Wochenende fand der Gäu Cup auf der Tennisanlage in Eutingen statt. Dieses Turnierformat für alle Aktiven- und Hobbyspieler/innen wurde erstmals 2018 ins Leben gerufen und von den vier Tennisvereinen Rohrdorf, Göttelfingen, Eutingen und Weitingen organisiert.

Im Corona-Jahr 2020 musste das Turnier leider ausfallen. Nichtsdestotrotz wurde 2021 wieder Fahrt aufgenommen und 27 Teilnehmer/innen meldeten sich aus den Gäu Vereinen an.





Turniermodus für die Damen- und Herrenkonkurrenz war das KO-System. Falls man sein erstes Spiel verlor konnte man sein Glück in der Nebenrunde versuchen, welche ebenfalls im KO-System gespielt wurde. Es wurden zwei Gewinnsätze gespielt. Der dritte Satz war wie in der Verbandsrunde ein Matchtiebreak bis 10. Erfreulich war, dass zum ersten Mal Nachwuchstalente im Alter von 15-17 Jahren am Turnier teilnahmen.

Am Freitagnachmittag wurde mit den ersten Partien bei den Herren um 16:30 Uhr gestartet Bei den Damen begann man am Samstag um 10:30 Uhr mit der Hauptrunde. Da es an diesem Tag zu drei schweren Niederschlägen kam, bei denen jeweils alle drei Tennisplätze unter Wasser standen, musste ein Spiel der Hauptrunde von den Herren und das zweite Halbfinale der Damennebenrunde auf Sonntag verschoben werden. Das mäßige Wetter tat der Stimmung keinen Abbruch und es wurde in der Gäu-Bar bis in die späten Abendstunden zusammen gefeiert. Umso schwerer fielen die Matches am Sonntag.

Im ersten Halbfinale der Damen Nebenrunde konnte sich Nele Peters (TA Göttelfingen) gegen Carmen Müller (TA Rohrdorf) durchsetzen. Diese musste im zweiten Satz verletzungsbedingt aufgeben. Siegerin des zweiten Halbfinales war Marina Müller (TC Eutingen) gegen Jutta Peters (TC Weitingen) mit 6:1 ; 6:2. Im Finale der Damen Nebenrunde standen sich somit Nele Peters gegen Marina Müller gegenüber. Marina Müller konnte sich deutlich mit 6:1 ; 6:0 gegen die junge Nele Peters durchsetzen.

In der Hauptrunde der Damen hieß das erste Halbfinale Bianca Werner (TC Eutingen) gegen Corinna Jöchle (TC Eutingen). Nach einem 6:3 ; 6:2 Sieg zog Corinna Jöchle ins Finale ein. Zweites Halbfinale der Damen war Anne Flaig (TA Göttelfingen) gegen Miriam Müller (TC Eutingen). Souverän zog Müller mit 6:1 ; 6:2 als zweite Spielerin ins Damenfinale ein. Somit standen sich zwei Eutingerinnen im Finale der Hauptrunde gegenüber. Es wurde um jeden Ball gekämpft. Am Ende setzte sich Jöchle mit einem 6:2 ; 6:2 Sieg durch und darf sich ein Jahr lang Gäu Cup Siegerin nennen.

Das Spiel um Platz 3 konnte Anne Flaig (TA Göttelfingen) gegen Bianca Werner (TC Eutingen) mit 6:3 ; 6:4 für sich entscheiden.

Im ersten Halbfinale der Herren Nebenrunde konnte sich das Nachwuchstalent Fabian Sailer (TC Weitingen) gegen Michael Katz (TC Weitingen) deutlich mit 6:0 ; 6:1 durchsetzen. Sieger des zweiten Halbfinales der Herren Nebenrunde war Gregor Rieble (TC Eutingen) gegen Lukas Krauß (TC Eutingen) mit 6:0 ; 6:0. Im Finale der Herren Nebenrunde standen sich somit Sailer und Rieble gegenüber. Gregor Rieble musste sein ganzes Tennisrepertoire gegen den jungen Fabian Sailer auspacken und konnte mit 6:4 ; 7:6 den Sieg erringen.

In der Hauptrunde der Herren spielte im erste Halbfinale Benjamin Müller (TA Göttelfingen) gegen Bastian Graja (TC Weitingen). Nach einem 6:0 ; 7:5 Sieg zog Müller ins Finale ein. Im zweites Halbfinale stieß Florian Wollensak (TC Eutingen) auf Tobias Teufel (TC Eutingen). Teufel gewann mit 6:3 ; 7:5 und zog als ebenfalls ins Herrenfinale ein. Somit standen sich wie schon 2019 Müller und Teufel im Finale der Herren gegenüber. In diesem spannenden Match konnte Teufel nach anfänglichem Rückstand doch noch den ersten Satz für sich entscheiden und fuhr dem Turniersieg mit einem 7:5 ; 6:1 gegen Müller ein.

Im Spiel um Platz 3 konnte sich Bastian Graja (TC Weitingen) in einem kräftezehrenden Match gegen Florian Wollensak (TC Eutingen) mit 7:6 ; 6:4 durchsetzen.

Am Sonntagabend fand die große Siegerehrung statt. Hier richteten der 1. Vorsitzende Hermann Platz und Bürgermeister Armin Jöchle lobende Worte an die Spieler und Spielerinnen. Ebenfalls an die Zuschauer, welche trotz starkem Regen zur Stange hielten. Danach führte Turnierleiter Mike Prünster die Siegerehrung durch während Preise, Geschenke und Glückwünsche von Herrn Jöchle übergeben wurden. Bei der Übergabe des Wanderpokals der Damen wurde jedoch schnell mit Prünster getauscht, da die eigene Tochter den begehrten Wanderpokal erhielt. Tobias Teufel durfte den von den Organisatoren selbst kreierten Holz-Pokal bereits zum zweiten Mal mit nach Hause nehmen.

Nächstes Jahr findet der Gäu Cup auf der Anlage des TC Weitingen statt.


  • Ihr wollt mehr Beiträge sehen? Hier geht es zu unserem Archiv.

  • Info vom Sportleiter

    Gäu-Cup vom 10. bis 12.09.2021 auf der Anlage des TCE.

    Tobias Teufel - Sportleiter

    Info von der Jugendleiterin

    MIDCOURT-KIDS VERPASSEN KNAPP DAS BEZIRKSFINALE

    Super Leistung und herzlichen Glückwunsch dazu von eurem TCE !!!

    Andrea Hellstern - Jugendleiterin